Bildung und ForschungNeubau IMM RWTH Aachen
Der BLB projektiert für das Institut für Metallkunde und Metallphysik (IMM) der RWTH einen Neubau als Nachverdichtung auf dem Grundstück des bestehenden Instituts.
Planungsbeginn
04/2015
Baubeginn
08/2021
Fertigstellung
09/2022
Details

In dem Neubau sind ausschließlich Labor- und dazugehörige Technikflächen vorgesehen, die derzeit im Bestand eingerichtet sind. Diese bestehenden Labore werden aus dem Bestand ausgegliedert, um so im nächsten Schritt den Bestand sanieren zu können, ohne dass Forschung und Lehre unterbrochen werden müssen. Die Labore dienen der Grundlagenforschung in den Materialwissenschaften mit äußerst unterschiedlichen Nutzungen. Hierbei hat jedes einzelne Labor ein eigenes, individuelles Anforderungsprofil hinsichtlich der technische Ausstattung, der Labormöblierung sowie der Anforderungen an Schwingungen, Raumklima und Akustik. Das Laborgebäude wird als klassischer Zweibund mit mittigem Flur konzipiert.

BauherrBLB NRW NL AachenOrtRWTH AachenLeistungsphasenLPH 1-9BGF1.063 m2BRI4.639 m3
Fragen?Sie interessieren sich für unseren Schwerpunkt Bildung und Forschung? Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.0241 900 399 81