Gesundheit und PflegeWiederaufbau historische Scheune Vellerhof
Die ehemalige Strohscheune ist Bestandteil des denkmalgeschützten Ensembles Vellerhof. Für die 2018 ausgebrannte Scheune aus prägnantem Bruchsteinmauerwerk wird eine angemessene neue Nutzung konzipiert, die das Nutzungsspektrum des Vellerhofs erweitert und einen Anlaufpunkt für publikumswirksame Nutzungen bilden kann.
Planungsbeginn
01/2020
Baubeginn
01/2021
Fertigstellung
01/2021
Details

Für die Integration der neuen Nutzungen in die verbliebenen Umfassungswände der alten Scheune wird eine „Haus-im-Haus“-Konzeption vorgeschlagen. Die neue Konstruktion wird in die alte Hülle eingestellt. Funktional angedacht sind ein nutzbarer, großzügiger Raum mit Ausschank, der als Café, für Kino, Vorträge, Feste genutzt werden kann und sich auch auf eine Außenterrasse ausbreiten lässt sowie ein großzügiger Bereich für Tagespflege.

BauherrRhein. Verein für Kath. Arbeiterkolonien e.V.OrtBlankenheimLeistungsphasenLPH 1-8NGF- m2BGF780 m2BRI4.000 m3
Fragen?Sie interessieren sich für unseren Schwerpunkt Gesundheit und Pflege? Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.0241 900 399 73