Büro und GewerbeNeubau Balanced Office Building Aachen
Das Balanced Office Building - bob.1 - in der Solarsiedlung Aachen-Laurensberg gilt als Vorzeigeprojekt für nachhaltiges gewerbliches Bauen. Der Bürobau ist der Prototyp für eine Produktneuheit in der Baubranche: Das erste Serienmodell eines Bürogebäudes. Es ist auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit optimiert, denn er setzt ausschließlich auf oberflächennahe Beheizung und Kühlung per Geothermie.
Planungsbeginn
10/2000
Baubeginn
09/2001
Fertigstellung
08/2002
Details

Der bob.1 bildet zusammen mit seinem Nachbargebäude eine Torsituation zur Solarsiedlung Schurzelter Winkel in Laurensberg. Dem kompakten dreigeschossigen Baukörper ist außenbündig ein weiteres Teilgeschoss aufgesetzt. Das Gebäude erhält dadurch ein Flachdach, welches auch als Dachterrasse genutzt wird. Um einen Versorgungs- und Erschließungskern an der Nordseite organisieren sich über drei bis vier Geschosse die Büroflächen. Das Gebäude ist statisch so konzipiert, dass für die innere Aufteilung der Büroflächen eine größtmögliche Flexibilität angeboten wird. So kann auf zukünftige Veränderungen und Anforderungen der Arbeitswelt reagiert werden. Architektonisch erklärt der nördlich vorgelagerte transparente Erschließungskern das Konzept: die Stapelung der Nebenräume sowie die gebäudetemperierenden Deckenscheiben definieren die für die Bauidee prägenden baulichen Komponenten. Den Außenwänden, eine vorgefertigte Betonkonstruktion, wurde eine hochwertige dunkle Ziegelplattenverkleidung vorgeblendet. Im Rahmen der bob.1-Planung sind zu dieser Zeit erstmalig in NRW Beurteilungskriterien eines Passivhauses für energieeffiziente Bürogebäude entwickelt worden: ein an allen Gebäudeoberflächen gleichermaßen sehr hoher Dämmstandard, eine den jeweiligen Erfordernissen anpassbare Gebäudeleittechnik, Geothermie in Verbindung mit Betonkerntemperierung zum Heizen und Kühlen der Räume, sowie ein darauf abgestimmtes Quelllüftungssystem und eine effiziente Tageslichtnutzung mittels automatischer Regelung der künstlichen Beleuchtung. All diese Aspekte ermöglichen eine Optimierung der Energiebilanz des Gebäudes.

BauherrBauherrengemeinschaft Schurzelter StraßeOrtAachenLeistungsphasenLPH 1-9NGF4.300 m2BGF5.030 m2BRI7.750 m3ProjektpartnerBOB efficiency design AGFotografieJörg Hempel FotografieAwardsBDA-Preis Aachen 2003, Anerkennung,Solarbau, ENOB 2008, 1.Preis,Innovationspreis "Energiespeicher Beton" 2010,Preis KlimaExpo.NRW 2016
Fragen?Sie interessieren sich für unseren Schwerpunkt Büro und Gewerbe? Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.0241 900 399 88