Lageplan ©Hahn Helten
Blick Haupteingang ©Christa Lachenmaier
Foyer ©Christa Lachenmaier
Erdgeschoss ©Hahn Helten
Mensa ©Christa Lachenmaier
Raum der Stille ©Christa Lachenmaier
Obergeschoss ©Hahn Helten
Lernflur ©Christa Lachenmaier
Westfassade ©Christa Lachenmaier
Ostfassade ©Christa Lachenmaier

639-St. Franziskus-Schule, Koblenz

Erweiterung und Umbau Sankt Franziskus Schule Koblenz

Die im Westen der Altstadt Koblenz gelegene St. Franziskus Schule Koblenz wurde im Zuge der Umstellung des Schulsystems auf die neue Schulform „Realschule plus“ mit Ganztagszweig und Fachoberschule (FOS) um einen angegliederten Erweiterungsneubau ergänzt. In diesem sind die zusätzlich notwendigen und momentan fehlenden Räume untergebracht. Eine vorher nur provisorisch vorhandene Mensa wurde ebenfalls in den Erweiterungsbau integriert.

Der Bestandsbau – bestehend aus dem östlich gelegenen „Altbau“ und dem westlich angebauten „Neubau“ – wurden in Teilen ebenfalls neu strukturiert und auf die neue Schulform angepasst. Der dreigeschossige Neubau mit Untergeschoss wird als hochwärmegedämmtes Bauwerk in Massivbauweise (Stahlbetonkonstruktion in Sichtbeton) erstellt, mit einer Fassadenbekleidung aus Verblendmauerwerk und Fenster- und Türanlagen als verglaste Alu-Rahmenkonstruktion. Die Fassengestaltung ist als kontrastreiche Bandfassade ausgeführt.

Im Zuge des Neubaus wird der Schulhof neu gestaltet und durch die Künstlerin Annette Sauermann wurde an der Schulerweiterung ein innovatives „Kunst am Bau-Projekt“ mit bunten Glaselementen realisiert.

Projektdaten

Bauherr Bischöfliches Generalvikariat Trier
Leistungsumfang Generalplanung LPH 1-9 HOAI
Projektdaten NGF 2.806 m²
BGF 3.314 m²
BRI 13.593 m³
Planungsbeginn 04/2015
Baubeginn 02/2016
Fertigstellung 06/2018
Architekturfotografie Christa Lachenmaier Photography
Kunst am Bau Annette Sauermann