Bildnachweis: Pilhatsch und Partner GbR
Schadenskartierung Nördlicher Ostturm ©Hahn Helten + Ass.
Materialkartierung Nördlicher Ostturm ©Hahn Helten + Ass.
Maßnahmenplan Nördlicher Ostturm ©Hahn Helten + Ass.

612-Generalsanierung Bonner Münster

Generalsanierung Bonner, Münster

Mit der Generalsanierung des Bonner Münsters ist Hahn Helten seit März 2014 im Aufrag der katholischen Kirchengemeinde St. Martin beschäftigt. Die Generalsanierung teilt sich in die beiden Aufgabenfelder Innensanierung und Außensanierung mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Als Vorbereitung der Sanierung finden bis Mitte 2017 umfangreiche Archivrecherchen, Bestandsaufnahmen und Voruntersuchungen zur Erfassung der gesamten Gebäudesubstanz statt.

Die Generalsanierung des Bonner Münsters umfasst architektenseitig folgendes Aufgabenspektrum:

  • Bestandsaufnahme und Dokumentation
  • Putzsanierung in Schadensbereichen (Kirche und Kreuzgang)
  • Natursteinsanierung in Schadensbereichen (Kirche und Kreuzgang)
  • Lichtkonzept in Zusammenarbeit mit Lichtplaner
  • Farbkonzept
  • Erneuerung des Innenanstrichs einschließlich Kompletteinrüstung
  • Neuordnung in Teilbereichen:
  • Herrichtung Osttürme für Lagerflächen
  • Neueindeckung Seitenschiffdächer
  • Energetische Optimierung der Gebäudehülle; ggf. Dämmmaßnahmen im Dach - Bauliche Maßnahmen für Heizungserneuerung
  • Bauliche Maßnahmen Erneuerung elektrische Anlagen
     

Darüber hinaus werden sämtliche technischen Infrastrukturen – Heizung, elektrische Anlagen, Beleuchtungsanlagen, Nachrichtentechnik – erneuert. Diese Maßnahmen sind zu koordinieren, in die Gesamtplanung einzuarbeiten und die dazu erforderlichen baulichen Maßnahmen umzusetzen.

 

Über den aktuellen Stand der Sanierung informiert das Baumagazin Münster.bau sowie die homepage des Bonner Münsters.

Projektdaten

Bauherr Kath. Pfarrgemeinde St.Martin
Leistungsumfang Objektplanung LPH 1-9 HOAI
Projektdaten Umbauter Raum 33.238 m²
BGF 2.800 m²
Projektzeitraum Beginn Untersuchungen und Aufmaß 05/2014
Planungsbeginn 12/2014
Baubeginn Aussensanierung 08/2017
Baubeginn Innensanierung 09/2017