9028-Integratives Schulprojekt Schweich

Integratives Schulprojekt, Schweich

Integratives Schulprojekt Schweich

Der Landkreis Trier-Saarburg und die Verbandsgemeinde Schweich an der Römischen Weinstraße planen das „Integrative Schulprojekt Schweich“ zu errichten. Sowohl die derzeitige Grundschule der Verbandsgemeinde Schweich als auch die derzeitige Förderschule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung der Stadt Trier sind an ihrem herkömmlichen Standort für zukünftige Anforderungen nicht erweiterungsfähig.

Daher soll im Rahmen eines Planungswettbewerbs ein neuer gemeinsamer Standort für die beiden vorgenannten Schulen entwickelt werden. Zusätzlich soll eine neue Dreifeldhalle realisiert werden. Es handelt sich für die region um ein bedeutendes Schulprojekt mit Modellcharakter im Sinne der „Inklusion“.

 

Projektdaten

Bauherr Verbandsgemeinde Schweich
Leistungsumfang VOF-Planungswettbewerb
Projektdaten NGF 8710 m²
Planungszeitraum 12/2014