Konzeptskizze
Bestandsgebäude
Konzept Neubau
1. BA Bildung Lernhäuser und Organisation der Gemeinschaftsflächen in Solitär
1. BA Teilabriss Bestandsgebäude
1. BA Finale Position der Volumen
1. BA Akzentuierung der einzelnen Baukörper
1. BA Fertigstellung Neubau
2. BA. Teilabriss Bestandsgebäude
3. BA Neubau 6-fach-Sporthalle
4. BA Abriss Bestandssporthalle
Lageplan Endzustand (Entwurfsstand September 2016)
Grundriss Erdgeschoss (Entwurfsstand September 2016)

648-Willy-Brandt-Gesamtschule, Köln

Neubau Willy-Brandt-Gesamtschule, Köln

Die vorhandene Willy-Brandt-Schule aus dem Jahr 1975 weist gravierende brandschutztechnische, funktionale und technische Mängel auf. Zudem ist das Bestandsgebäude für eine deutlich größere Schülerzahl konzipiert worden und nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben. Erste Untersuchungen sahen eine Zwischenunterbringung der Schule in einen provisorischen Ersatzbau vor, um nach erfolgtem Umzug in den provisorischen Systembau die vorhandene Schule rückbauen und neu errichten zu können. Nach einem intensiven Abwägungsprozess beabsichtigt die Stadt Köln den unmittelbaren Neubau einer Gesamtschule für ca. 1300 Schüler und ca. 110 Lehrer in mehreren Schritten:

  • Neubau der Schule neben dem bestehenden Schul- und Sportgebäude
  • Rückbau der Bestandsschule, Aufrechterhaltung der Bestandssporthalle
  • Neubau einer 6-fach Sporthalle  Rückbau der Bestandssporthalle

Bei der Errichtung des Schulbaukörpers soll ein hoher Grad an Vorfertigungs- und Elementierungs-möglichkeiten bedacht werden. Die Bauweise ist als Stahlbeton-Massivbau angedacht. Die architektonische Idee der Schule liegt in ihrem pädagogischen Konzept begründet: nach außen den Dialog von Schule und Gesellschaft und nach innen den Dialog des Individuums mit der Gruppe (Cluster) und der Gemeinschaft (Schule) zu führen. Das Ensemble gliedert sich plastisch und programmatisch in drei definierte Großformen: 

  • Gesamtschule als Lernhaus
  • Solitär mit Pädagogischem Zentrum
  • 6-fach Sporthalle.

Projektdaten

Bauherr Gebäudewirtschaft der Stadt Köln
Leistungsumfang Objektplanung LPH 1-9 HOAI
Projektdaten Schule
BGF 23.228 m²
BRI 102.974 m³
Sporthalle
BGF 5.994 m²
BRI 42.009 m³
Planungsbeginn 05/2015
Baubeginn 2022