Lageplan ©Hahn Helten + Ass.
Bllick zum Haupteingang/ Schulhof ©rendertaxi GmbH Alexander Pfeiffer und Felix Volland
Bllick zum Werkhof ©rendertaxi GmbH Alexander Pfeiffer und Felix Volland
Erdgeschoss ©Hahn Helten + Ass.
1. Obergeschoss ©Hahn Helten + Ass.
2. Obergeschoss ©Hahn Helten + Ass.
Ansicht Nord ©Hahn Helten + Ass.
Ansicht Ost ©Hahn Helten + Ass.
Ansicht Süd ©Hahn Helten + Ass.
Ansicht West ©Hahn Helten + Ass.
Schnitt Ost-West ©Hahn Helten + Ass.

639-St. Franziskus-Schule, Koblenz

Erweiterung und Umbau Sankt Franziskus Schule Koblenz

Die im Westen der Altstadt Koblenz gelegene „Bischöfliche Realschule Koblenz“ soll im Zuge der Umstellung des Schulsystems zur Ganztagsschule und Fachoberschule um einen angegliederten Erweiterungsneubau ergänzt werden. Das Bistum Trier als Bauherr beauftragte Hahn Helten mit den Planungen. In dem Erweiterungsbau werden die zusätzlich notwendigen und momentan fehlenden Räume untergebracht. Eine vorher nicht und derzeit nur provisorisch vorhandene Mensa soll ebenfalls in den Erweiterungsbau integriert werden. Die Bestandsgebäude der Bischöflichen Realschule Koblenz werden in Teilen ebenfalls neu strukturiert und auf die neue Schulform angepasst. Neben der Berücksichtigung der städtebaulichen, architektonischen Aspekte des Projektes sowie der Ansprüche an eine inhaltlich und funktional optimal organisierte Schule, wird bei der Erarbeitung der Entwurfsplanung vor allem eine optimale Lösung hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit des Projektes durch die Planer angestrebt.

Projektdaten

Bauherr Bischöfliches Generalviktariat Trier
Leistungsumfang Objektplanung LPH 1-9 HOAI
Projektdaten NGF 2.806 m²
BGF 3.314 m²
BRI 13.593 m³
Planungsbeginn 04/2015
Baubeginn 02/2016
Fertigstellung Sommer 2017
Renderings ©rendertaxi GmbH Alexander Pfeiffer und Felix Volland